Dienstag, 30. September 2008

Lebenszeichen

Nach so vielen Wochen (Sommerpause?) mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Leider hat sich die Situation nicht so entspannt, wie nach Erlaß des neuen Bescheides erhofft, denn: die Müritz-Camp GmbH hält am ersten Gutachten (Dr. Krauß, 28.4.06) fest, ist der Meinung, daß -zig Stellplätze gesperrt werden müßten und will im Herbst eine Entscheidung über die weitere Vorgehensweise herbeiführen. Die Verkehrssicherheit ist übrigens noch nicht hergestellt, denn dazu müßte die Müritz-Camp den Auftrag zur Totholzentfernung erteilen. Und das tut sie nicht.